Meine Freunde

Hier möchte ich euch gerne meine Freunde vorstellen, also die bei uns wohnen

MUFFIN

An erster Stelle steht der Muffin, oder hier auch als Müffi bekannt. Muffin ist hier der General und egal wie klein er ist, ich habe wirklich Respekt vor dem kleinen Kerl. Müffi kommt aus Malta und war dort Straßenhund. Ausgesetzt weil er krank war und durch seine Krankheit etwas entstellt.

Muffin kam 2009 in die Familie und wurde 6 Monate gesund gepflegt. Er hatte eine generalisierte Demodex und zu allem Übel hatte sich eine Sarkoptesräude obendrauf gesetzt. Man konnte ihn noch nicht einmal anfassen, ohne das seine Haut direkt aufplatzte und er fürchterlich anfing zu bluten. Es hat lange gedauert aber wir haben es geschafft und er ist wieder der kleine fröhliche Mops von einst. Vor ein paar Jahren hat er aber beschlossen das er nur ein Auge braucht. Plötzlich war es weg, also hing einfach aus ihm raus und der Doc musste operieren. Aber auch dieses hat er einfach so weggesteckt. Er ist schon ein mächtig harter Knochen, mein kleiner Freund.

 

APONI

Aponi (Übersetzung: Schmetterling) kommt aus der Schweiz und ist unser jüngstes Mitglied der Familie. Sie ist ein Continental Bulldog und noch voll in der Flegelphase. Blödsinn lernt sie schneller als man gucken kann, aber die wichtigen Sachen wollen ihr manchmal nicht so richtig in den Kopf.

Bulldogmäßig bringt sie uns jeden Tag zum lachen

 

FRITZ

Fritz ist hier der König der Katzen. Er überwacht alles und jeden und schreckt auch nicht davor zurück, die Sachen hier für Frauchen zu regeln. Fritz wurde 2004 von meinem Frauchen aus einem Holzstapel gezogen, wo er mit seinen Geschwistern schon 3 Tage saß und auf die Rückkehr seiner Mama wartete. Diese kam aber nicht mehr und da beschloss mein Frauchen ihnen zu helfen. Fritz kam zu uns und seine Geschwister zu einer Organisation die sie in gute Hände vermittelt hat.

Nun ist Fritz der Dienstälteste und nimmt seinen Job hier sehr Ernst

 

HEDWIG

Hedwig kam 2010 zu uns und ist ihres Zeichens eine Scottish Fold. Sie wurde nach der Eule Hedwig benannt, weil sie halt viel Ähnlichkeit damit hat. Hedwig wurde damals aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses geworfen und saß laut schreiend mitten auf der Straße. Sie wurde eingesammelt und kam ins Tierheim indem mein Frauchen damals arbeitete. Und schwups, war sie verliebt, nahm Heti mit nachhause und nochmal schwups, war Heti in Fritz verliebt. Ja so kann es gehen im Leben.

 

PEACHES

Peaches ist eine Türkisch Angora Mix Katze und kam 2013 in unsere Gemeinschaft. Sie war ein sogenanntes Fundtier, das aber nie vermißt wurde. Peaches ist etwas Seltsam. Sie liebt alles und jeden, ist aufdringlich, nimmt nie etwas Übel, findet aber nicht den richtigen Anschluss an die Katzenbande. Dann nimmt sie halt die Menschen in Beschlag. Nichts ist vor ihr Sicher, sie liebt alles was raschelt und was man verschleppen kann. Kuschelt mit uns Hunden, auch wenn wir das manchmal unangenehm finden.

Honey

Honey ist der Mops von Fraules Tochter Sammy. Sie kommt uns oft besuchen und bringt richtig Leben in die Bude. Sie ist seit 2015 in der Familie und somit die Jüngste im Bunde.

 

Honey