Blog

@Follower @Top-Fans Neues aus Dorinas kleinem Shelter ❤️ ❤️ TAG 2 der Kastrationsaktion 167 🐕 konnten bis jetzt kastriert werden, davon 105 Hündinnen, das macht im Schnitt ca. 1000 Welpen weniger die auf der Straße landen, an Krankheiten sterben, überfahren werden und was sonst noch alles passieren könnte. Bestenfalls finden Sie einen Besitzer, aber dort enden sie meist für den Rest ihres Lebens an einer Kette und sollen Haus und Hof bewachen. Die Tierärzte geben wirklich alles.RESPEKT ❤Nur mit solchen Aktionen wird sich das Problem im Land wirklich lösen lassen.Leider ist das hier nur ein Tropfen auf den 🔥 Stein🤷‍♀️ ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
@Follower Neues aus Dorinas kleinem Shelter ❤️ ❤️ Tag 1 der Kastrationsaktion. 95 Hunde konnten kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und registriert werden.Es hätten noch 50 weitere eine Kastra gebraucht, aber leider haben die Ärzte sie nicht mehr geschafft. Also wird Dorina wohl noch einmal eine Aktion starten müssen. Heute geht es weiter, anderes Dorf, viele Hunde.Bitte helft uns die Kosten zu tragen Die Impfungen, Chips und Entwurmung muss Dorina zahlen. Wer uns unterstützen möchte und damit dann viel Elend verhindern kann, hier unser Spenden Konto Tierschutzverein Bolle hilft e.V.DE55 574501200030292502, Sparkasse NeuwiedPayPal: bolle@bolle-hilft.de ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Im Würgegriff der Katze ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
@Follower Neues aus Dorinas kleinem Shelter ❤️ ❤️ ❤️ Heute startete die Kastrationsaktion.Es sind ca. 350 Hunde angemeldet.Wir hoffen das die 6 Tierärzte, die dies freiwillig leisten, diese große Anzahl an Hunden, auch gestemmt bekommen.Wir konnten die Aktion bisher mit 500 Euro unterstützen, denn jeder Hundebesitzer bekommt Antibiotika mit nachhause. Ebenso Wir jeder Hund geimpft, gechipt und registriert. Wir hoffen das damit wenigstens eine kleine Linderung des Problems eintritt. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Immer wenn der Satz kam," Er hat nach dem Kind geschnappt" , hab ich gefragt :" Und was hat das Kind gemacht?"Dieser Hund hier gibt so viele Signale, mehr geht schon nicht mehr. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Bitte teilen 🙏 🙏 🙏 ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Und jetzt kommt wieder "Ich laufe seit Jahren mit der Flexi. Ich hab das unter Kontrolle ".HABT IHR NICHT !!! PUNKT.📟 #0114/2024 - #medizinischernotfallDo., 19:52 Uhr - Bietigheim-Bissingen𝗝𝗲𝗱𝗲 𝗛𝗶𝗹𝗳𝗲 𝘇𝘂 𝘀𝗽ä𝘁! - 𝘇𝘂𝗺 𝗧𝗵𝗲𝗺𝗮: "𝗙𝗹𝗲𝘅𝗶-𝗟𝗲𝗶𝗻𝗲"Die Integrierte Leitstelle Ludwigsburg und Feuerwehr Bietigheim-Bissingen alarmierte uns am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall mit Hund nach Bietigheim-Bissingen, eine Französische Bulldogge hatte sich aus der Flexi-Leine gerissen und war unmittelbar auf die Straße vor bzw. in einen vorbeifahrenden 16-Tonner gerannt.Keine Chance für den Fahrzeugführer hier zu reagieren oder gar auszuweichen, trotz umgehender Alarmierung und schnellstmöglicher Anfahrt unseres Tierrettungswagens kam hier jede Hilfe zu spät und der schwerstverletzte Hund erlag noch an der Einsatzstelle seinen Verletzungen.𝗧𝗵𝗲𝗺𝗮 "𝗙𝗹𝗲𝘅𝗶-𝗟𝗲𝗶𝗻𝗲𝗻":Immer wieder kommt es mit den sogenannten "Flexi-Leinen" zu größeren Problemen und Verletzungen.Durch die "Reaktionssekunde" zum Verriegeln des dünnen Zugseils fehlt die unmittelbare Kontrolle über das geführte Tier, erschrickt ein Hund z.B. durch das Geräusch beim Herunterfallen des Gehäuses auf den Boden kann auch dies schnell zum Entlaufen führen, auch Schnitt- und Verbrennungsverletzungen durch die oft genutzte Variante mit dünnem Seil sind leider keine Seltenheit.𝗨𝗻𝘀𝗲𝗿 𝗔𝗽𝗽𝗲𝗹𝗹:Als Tierrettungsdienst mit Blick auf die Ursache häufiger Zwischenfälle bitten wir eindringlich im generellen auf die "Flexi-Leinen" zu verzichten und Hunde mit normalen Kurzleinen oder für größeren Spielraum an den sogenannten Schleppleinen zu führen!Zur Sicherheit eures Familienmitgliedes UND zu eurer Sicherheit!--Ihr möchtet unsere Arbeit unterstützen?paypal@tierrettung-unterland.deUnsere Amazon Wunschliste:amazon.de/registry/wishlist/1E0038Y2TOKLK/Alle weiteren Informationen gibt es unter:tierrettung-unterland.de/index.php/unterstuetzen--#tierrettung#tierrettungsdienst#tierrettungunterland#tierrettungludwigsburg#tierrettungböblingen#ehrenamt #hauptamt#vierundzwanzigsieben#unsereinsatzfürtiereinnot ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Illustrations by Eden Lumaja ☀️ Kröten, Frösche, Lurche – alle sind auf dem Weg zu den Gewässern, wo sie ihre Kinderstube als Kaulquappe verbracht haben und heranwuchsen 🐸Auf der Reise dorthin lauern viele Gefahren. Gerade Straßen werden den unachtsamen Amphibien zum Verhängnis 💔 —————- Drückt mir mal alle Daumen und Pfoten🍀🐾 Stehe gerade mit dem Mülheimer Umweltamt in Kontakt, da ich einen Straßenteil sperren lassen möchte, wo Kröten wandern.Wenn ihr bei euch in der Nähe Kröten wandern seht, teilt es bitte dem Umweltamt eure Stadt mit, damit diese Bescheid wissen. Vllt können Schilder aufgestellt werden 🚧🪧🐸 #artenschutz #amphibien #wanderung #krötenwanderung #frosch #Frösche #lurch #kröten #kröte #Straßenverkehr #achtung #vorsicht #Straßensperre #ANIMALPEACE #animalrights #animals #animalrescue #vegan #veganfortheanimals #veganlife #veganfood #nacktaffen #menschen #tiere #vivavegan #tierrecht #tierrechte #tierschutz #tierhilfe #tierhof #DeutscherTierhilfeVerband #DTV ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Danke für deinen Support! Du gehörst zu den Top-Mitwirkenden der Woche und hast es auf meine Liste der aktivsten Follower geschafft! 🎉 Rita Nollen, Rainer Koch, Dine Haizmann, Tatjana Gerken, Ilona Seibel, Bi Immerschuld, Dia Diane ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Danke für deinen Support! Du gehörst zu den Top-Mitwirkenden der Woche und hast es auf meine Liste der aktivsten Follower geschafft! 🎉 Rita Nollen, Rainer Koch, Dine Haizmann ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Wir führen immer wieder Gespräche in der Praxis bezüglich der Fütterung von Leckerchen. Grundsätzlich dürfen ihre Haustiere in Maßen (!) gerne alles haben was sie vertragen.Viele Besitzer greifen gerne dabei, im Glauben dass sie ihrem Hund oder ihrer Katze etwas Gutes tun wollen, auf Trockenfleischprodukte zurück, am häufigsten hierbei zu Huhn oder Ente.Gerade weil diese vermeintlich gesunden Snacks oft in großen Mengen verfüttert werden, sind sie leider aufgrund ihrer Herkunft ein Risiko für die Gesundheit des Tieres.In den letzten Jahren ist Häufiger aufgetreten, dass gerade kleine Hunde nach übermäßigem Verzehr dieser Produkte ein sogenanntes erworbenes Fanconi-Syndrom entwickeln.Die Erkrankung äußert sich in einer Nierenschädigung, die zum Glück mit adäquater Therapie reversibel sein kann, unbehandelt allerdings auch den Tod des Hundes bedeuten kann.Wichtig ist, dass diese Erkrankung ein chronisches Geschehen ist, d.h. der Hund wird nicht nach einmaliger Fütterung krank, sondern es bedarf einer langfristigen Verfütterung von Trockenfleischprodukte.Vor allem Verdächtig als Auslöser sind entsprechende Produkte die als Herkunftsland China haben.Entsprechend ist die sinnvollste Therapie auf Geflügelfleischprodukte v.a. aus Asien zu verzichten.Leider ist das kaum möglich, da selbst bei Produkten die im Laden als "hergestellt in Deutschland" verkauft werden, der "Trockenfleisch-Rohstoff" trotzdem aus dem Ausland kommt und diese lediglich hier in ihre Verkaufsfertige Form gebracht werden.Wir haben in den letzten Wochen vermehrt bei namenhaften Herstellern nachgefragt und leider ist uns bei Nachfrage bei über 10 Herstellern nur einer untergekommen, dessen Geflügelfleisch aus dem Europäischen Ausland stammt.Wir werden dieses Recherche aber weiterführen, sodass es uns hoffentlich in Zukunft möglich ist, unseren Kunden entsprechend beratend zur Seite zu stehen um das Risiko zu minimieren.Die Lösung ist momentan also leider nur soweit wie möglich auf diese Produkte zu verzichten bzw. diese wirklich nur in Maßen zu verfüttern.Vielleicht führt auch ein verändertes Konsumverhalten der Tierbesitzer dazu, dass die Hersteller in Zukunft häufiger auf hochwertigeres Trockenfleisch zurückgreifen werden. Ansonsten freuen sich ihre Tiere auch über andere Leckerchen.Selbstgebackene Kekse, selbst gekochtes Fleisch, Käsewürfel oder eine Futtertube mit z.B. Magerquark oder Babygläschen, sind viel bessere Leckereien. Und sie wissen in der Regel eher was darin enthalten ist, als bei buntgefärbten Snacks aus dem Zoogeschäft. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
@FollowerNEUES AUS DORINAS KLEINEM SHELTER ❤️ ❤️ UPDATE: DORINAS KASTRATIONSAKTION!!ES SIND BIS JETZT MEHR ALS 350 HUNDE ANGEMELDET!!!Ich hoffe das die Tierärzte alle schaffen.Wir sind einfach Happy das so viele Hundebesitzer mitmachen wollen.Das wird viel Elend verhindern.Bitte beteiligt euch mit einem geringen Betrag an dieser Kastrationsaktion. Viele Hündinnen werden keine Babys mehr bekommen. Babys die letztendlich wieder ausgesetzt werden und auf der Straße um ihr Überleben kämpfen müssten.Viele Rüden werden kastriert, die wiederum nicht für Nachwuchs sorgen können.Nur so kann man das Elend dort in den Griff bekommen. SPENDENKONTO KÖNNT IHR AM ENDE DES POSTS ERFAHREN.JEDER EURO WIRD 1 ZU 1 WEITERGELEITET.Vielen lieben Dank an alle die schon gespendet haben und es noch tun werden 😘Ihr seid die Besten 😘😍Ich bin die Aponi und versuche in die Fußstapfen von dem Bölli zu treten.So Leute, trotz allem, das Leben geht weiter und trotz aller Trauer brauchen die Hundekumpels in Satu Mare immer noch Hilfe.Zur Zeit organisiert Dorina eine große Kastrationsaktion.Vom 1.03 - 4.03.24 versuchen 6 Tierärzte aus Österreich, in 3 verschiedenen Ortschaften um Satu Mare, die eine sehr sehr hohe Hundepopulation aufweisen, soviele Hunde wie möglich zu kastrieren.Dorina sorgt dafür das sie abgeholt und wieder heim gebracht werden. Jeder Hund wird auch geimpft gechipt und registriert.Wir versuchen mindestens 200 Hunde, oder auch mehr zu kastrieren, wenn es machbar ist.Wir möchten dies unterstützen und bitten um eine kleine Spende.Jeder Hund bekommt Antibiotika und ein Schmerzmittel mit auf den Weg und die Kosten nunmal Geld.Bitte unterstützt uns mit einer Kleinigkeit.Wenn alles Reibungslos verläuft, wird die Zahl der Hunde in der Umgebung immens sinken und vielen wird ein Leben auf der Straße erspart bleiben.Spenden unter:Tierschutzverein Bolle hilft e.V.DE55 574501200030292502, Sparkasse Neuwied oderPayPal: bolle@bolle-hilft.de ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Finger weg von kleinen Feldhasen⚠️‼️Bitte nicht alles sofort einsammeln, was vermeintlich verlassen ist, wie z.B. ein Feldhasenbaby🐰‼️⚠️Feldhasen kommen schon als fertiges , ca.80 - 100g leichtes, befelltes Häschen und mit offenen Augen zu Welt .Die Häsin legt ihre Jungen meist einzeln in einer sog. Sasse ab ,damit Fressfeinde nicht den ganzen Wurf fressen und kommt nur in der Dämmerung / Nacht 2 -3 x zum säugen, dabei bleibt sie nur wenige Minuten bei ihren Jungen.⚠️❗️WICHTIG: Wir möchten ausdrücklich darum bitten : ‼️Jungtiere bitte immer sitzen lassen‼️👉 ‼️WANN SOLL ICH HELFEN?👉 HILFE benötigt das Feldhasenbaby erst , wenn...- es offensichtlich verletzt ist - Fliegeneier anhaften- es durchnässt ist - von der Katze gebracht ( hier sofortige medizinische Hilfe AB nötig , da Katzenspeichel toxisch!)- vom Hund gebracht - es auf der Seite liegt - es orientierungslos und ungeschützt umher läuft, zb auf freiem Feld , am Straßenrand etc. - es dir hinterher läuft - von Krähen gesehen / attackiert wird- das Muttertier überfahren in der Nähe liegt👉‼️WAS KANN ICH ALSO TUN ?👉 1. Erst beobachten, dann handeln! Versucht die Situation richtig einzuschätzen!👉 2. Das offensichtlich hilfsbedürftige Tier sichern und wärmen. Für den Anfang reicht es, mit den Händen, oder am Körper zu wärmen.👉 3. ‼️WICHTIG :⚠️Nehmt bitte spätestens jetzt den Kontakt mit uns oder kompetenten Stationen in Eurer Nähe auf.Die Jungtiere müssen schnellstmöglich in fach- und sachkundige Hände gelangen und auch gleich die richtige Pflege erhalten ❗️👉 Speichere die Nummer einer kundigen Station oder Wildtierhilfe bereits jetzt in Deinem Handy, dann bist Du für den Fall der Fälle schneller!👉 4. WICHTIG:Haltet Euch unbedingt an die Anweisungen der Profis!⚠️‼️‼️NICHT FÜTTERN - KEINE SELBSTVERSUCHE ‼️‼️⚠️ bei unfachmännischer Eingabe von Flüssigkeiten besteht höchste Lebensgefahr für das Baby ‼️Zuerst ist es nur wichtig, den Kreislauf zu stabilisieren.👉 5. WICHTIG:⚠️ Polizei / JAB über die Entnahme informieren ( Feldhasen fallen unters Jagdrecht !)👉❗️WICHTIG:bei Fragen bitte sich immer bei einer erfahrenen Station informieren - Tierärzte kennen sich nicht immer mit Wildtieren aus !!👉 Du hast jetzt dein Möglichstes getan!Danke, dass auch Du für das Wohl unserer Wildtiere sorgst. Schaut nicht weg, sondern genau hin ❤️🙏📞 🆘 Wildtierhilfe BW e.V.Beratungstelefonnummer:0751-18529449Infos auch auf unserer Homepage: www.wth-bw.deBild: Kathrina Pflüger ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Wir wünschen allen Närrinnen und Narralesen noch tolle Tage . ALAAF, HELAU, OLAU UND WAS SONST AUCH IMMER.Habt viel Spaß und feiert für uns mit.Euer Bolle hilft Team ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen

3 weeks ago

Tierschutzverein  Bolle hilft e.V.
Tierschutzverein Bolle hilft e.V.s Titelbild ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
@Follower Ich bin die Aponi und versuche in die Fußstapfen von dem Bölli zu treten.So Leute, trotz allem, das Leben geht weiter und trotz aller Trauer brauchen die Hundekumpels in Satu Mare immer noch Hilfe.Zur Zeit organisiert Dorina eine große Kastrationsaktion.Vom 1.03 - 4.03.24 versuchen 6 Tierärzte aus Österreich, in 3 verschiedenen Ortschaften um Satu Mare, die eine sehr sehr hohe Hundepopulation aufweisen, soviele Hunde wie möglich zu kastrieren.Dorina sorgt dafür das sie abgeholt und wieder heim gebracht werden. Jeder Hund wird auch geimpft gechipt und registriert.Wir versuchen mindestens 200 Hunde, oder auch mehr zu kastrieren, wenn es machbar ist.Wir möchten dies unterstützen und bitten um eine kleine Spende.Jeder Hund bekommt Antibiotika und ein Schmerzmittel mit auf den Weg und die Kosten nunmal Geld.Bitte unterstützt uns mit einer Kleinigkeit.Wenn alles Reibungslos verläuft, wird die Zahl der Hunde in der Umgebung immens sinken und vielen wird ein Leben auf der Straße erspart bleiben.Spenden unter:Tierschutzverein Bolle hilft e.V.DE55 574501200030292502, Sparkasse Neuwied oderPayPal: bolle@bolle-hilft.de ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
@Follower Aponi trauert unendlich um ihren Kumpel Bolle.Im Moment kann man sie nicht fröhlich machen.Es war keine Zeit da um sich zu verabschieden. Es ging alles so verdammt schnell. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
@Follower Bölli, der rasende Reporter, sagt Tschüss. Schweren Herzens musste ich ihn eben gehen lassen.Ganz lieben Dank an meine Chefin Uta Weller, die dich sanft und einfühlsam einschlafen ließ.Mach es gut mein Freund. Ich danke dir für all die Jahre deiner Freundschaft.Für das Lächeln das du in jedes Gesicht gezaubert hast, für die Hilfe in den schweren Stunden.Wir haben soviel zusammen durchgestanden, soviel haben wir zusammen erlebt.Komm gut in die Anderswelt. Jerry Lee, Muffin, Hope und all die Anderen warten schon auf dich.Wir werden uns wiedersehen, da bin ich mir ganz sicher. Nun wird Aponi, unsere Dummse, in deine Fußstapfen treten. Ich hoffe sie wird dich und Bolle hilft, würdig vertreten. Machs gut.Dein tieftraurige DIE ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen

4 weeks ago

Tierschutzverein  Bolle hilft e.V.
Tierschutzverein Bolle hilft e.V.s Titelbild ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Für so kleine Stöpsel ist der Schnnee schon grenzwertig ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Kurz und knapp ... Das realistische Zeitfenster für eine einigermaßen erfolgversprechende Suche nach an Silvester oder Neujahr entlaufenen Tieren schließt sich immer mehr!Wer also nach einem Trail noch verwertbare Informationen über den Verbleib seines Tieres haben möchte, sollte sich schnellstmöglich an mich oder an einen anderen seriösen, leistungsfähigen Kollegen wenden!Lasst euch bitte nicht erzählen, dass es auch noch nach Wochen möglich ist, zielführend und verlässlich zu trailen! ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
All diese Zuckerschnuten suchen ein Zuhause.Sie warten in Dorinas kleinem Shelter ❤️ ❤️ auf Euch.Vielleicht möchte einer von euch, einem dieser Hunde ein warmes, liebevolles Zuhause schenken. Kontakt gerne über uns. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Neues aus Dorinas kleinem Shelter ❤️ ❤️ ❤️ Heute wurden diese kleinen Mäuse von Dorina und ihren Helfern gerettet.Völlig durchnässt, durchgefroren und jammernd lagen sie in einem Wassergraben.😬9 Stück an der Zahl.Leider haben 2 davon nicht überlebt. 😪Die anderen haben es nun warm und zu futtern gab es auch.Dorina bringt sie morgen zum Tierarzt.Wer von euch kann helfen die Kosten zu decken?Jeder noch so kleine Betrag hilft.Spenden unter:Tierschutzverein Bolle hilft e.V.DE55 574501200030292502, Sparkasse Neuwied PayPal: bolle@bolle-hilft.de ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Bitte lesen ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen

2 months ago

Tierschutzverein  Bolle hilft e.V.
@alleWir wünschen allen Mitgliedern,Spendern, Paten und Aktiven, viel Glück, Gesundheit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023Rückblick 2023Es war ein Jahr mit Höhen und Tiefen.Seit Mitte des Jahres konnten wir so einige neue Mitglieder und Hundepaten begrüßen.Gemeinsam haben wir viel für das kleine Shelter Ham Ham, in Satu Mare erreichen können.Sei es den Bau der Zwingeranlagen, oder der Kauf einiger, dringend benötigten Gerätschaften.Wir konnten einige Tierarztkosten tragen und auch für außreichend Futter sorgen. Ebenso konnten wir in einigen Menschen hier Deutschland helfen, die unverschuldet, in Not geraten waren. Wir konnten vielen Hunden und Katzen zu einem neuen Zuhause verhelfen. Wir haben viele neue Menschen kennengelernt und Freundschaften geschlossen. Vielen lieben Dank an alle Spender!!!!Wir danken auch-den vielen Hundepaten die, die Hunde mit regelmäßigen Spenden unterstützen. -der Kleintierpraxis Björn Theise in Neuwied, für die sehr gute Betreuung unserer Pflegetiere.-der Kleintierpraxis Weller und Schneider in Hachenburg, ebenfalls für die Betreuung unserer Pflegetiere - den vielen Menschen die immer selbstlos geholfen haben wenn Not am Mann war.Wir hoffen ihr bleibt uns auch im neuen Jahr treu.Nur wenn man zusammenhält kann man Großes erreichen.Euer Bolle und der ganze Vorstand von Bolle hilft e.V.Passt auf Euch und eure Hunde/Katzen auf. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen

2 months ago

Tierschutzverein  Bolle hilft e.V.
Tierschutzverein Bolle hilft e.V. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
@Follower Neues aus Dorinas kleinem Shelter ❤️ ❤️ ❤️ Wir brauchen eure Hilfe 🙏🙏Wir hoffen ihr hattet alle ein fröhliches und schönes Weihnachtsfest. Dorina und ihre Helferlein hatten das nicht😢Sie war ständig unterwegs und rettet Hunde vor dem erfrieren.Wir bitten euch um eine kleine Spende, damit wir die vielen Welpen, entwurmen und impfen können.Im Moment sind 63 kleine Würmchen im Shelter und morgen kommen nochmals 9 dazu.Die Tierarztkosten sprengen den Rahmen des Möglichen.🫣Schließlich müssen die Hunde auch mit Futter versorgt werden und auch das ist nicht Umsonst. Bitte helft uns mit einer kleinen Spende.🙏Mit jedem weiteren Hund steigt der Infektionsdruck im Shelter immens an.Die Babys sind nur in Sicherheit, aber gerettet ist ihr Leben noch lange nicht. Bitte helft alle mit. Schon ein kleiner Betrag hilft lebensnotwendige Maßnahmen zu ergreifen. Spenden unter:Tierschutzverein Bolle hilft e.V.DE55 574501200030292502, Sparkasse NeuwiedoderPayPal: bolle@bolle-hilft.de Jeder Cent wird Dorina und den Hunden zugute kommen. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
@Follower Neues aus Dorinas kleinem Shelter ❤️ ❤️ ❤️ Wir brauchen eure Hilfe 🙏🙏Wir hoffen ihr hattet alle ein fröhliches und schönes Weihnachtsfest. Dorina und ihre Helferlein hatten das nicht😢Sie war ständig unterwegs und rettet Hunde vor dem erfrieren.Wir bitten euch um eine kleine Spende, damit wir die vielen Welpen, entwurmen und impfen können.Im Moment sind 63 kleine Würmchen im Shelter und morgen kommen nochmals 9 dazu.Die Tierarztkosten sprengen den Rahmen des Möglichen.🫣Schließlich müssen die Hunde auch mit Futter versorgt werden und auch das ist nicht Umsonst. Bitte helft uns mit einer kleinen Spende.🙏Mit jedem weiteren Hund steigt der Infektionsdruck im Shelter immens an.Die Babys sind nur in Sicherheit, aber gerettet ist ihr Leben noch lange nicht. Bitte helft alle mit. Schon ein kleiner Betrag hilft lebensnotwendige Maßnahmen zu ergreifen. Spenden unter:Tierschutzverein Bolle hilft e.V.DE55 574501200030292502, Sparkasse NeuwiedoderPayPal: bolle@bolle-hilft.de Jeder Cent wird Dorina und den Hunden zugute kommen. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Danke für deinen Support! Du gehörst zu den Top-Mitwirkenden der Woche und hast es auf meine Liste der aktivsten Follower geschafft! 🎉 Rainer Koch, Sieglinde Leiteritz, Claudia Wannagat ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Auf Facebook ansehen
Auf Facebook ansehen

2 months ago

Tierschutzverein  Bolle hilft e.V.
@alle Wir wünschen allen Mitgliedern, Spendern, Paten, Freunden, Besuchern und Aktiven Helfern, ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
UPDATE: @alleKLEINE NALA, WIR WÜNSCHEN DIR EINE GUTE REISE IN DIE ANDERSWELT ❤️😢Viel zu kurz und viel zu schmerzhaft war dein Leben.Aber jetzt kannst du springen, laufen und spielen was das Zeug hält. Hinter dem Regenbogen wird alles leicht.Tu das was du schon immer machen wolltest.Nun musst du nicht mehr nur zugucken. Tschüss kleiner Schatz, machs gut.💕Was hat man dir nur angetan?😡😪Arme kleine Maus.Da fragt man sich wirklich was besser für dich ist.Ein Leben voller Schmerzen und Qual oder ein friedvolles, schmerzloses Ende.Eine schwere Entscheidung. 😢 ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Und nochmal für alle die es besser wissen, es aber nicht besser machen.Sichert eure Hunde vernünftig und wie es sich gehört. Unterschätzt auch nicht die Tage vor Silvester. Knallen kann es überall und jeder Zeit.Rechnet immer mit der Dummheit von Anderen.Nur damit keiner sagt, er hätte es nicht gewusst 😉Pettrailing!Ein Suchhund kann nicht fangen!Heisst, dass in den meisten Fällen der entlaufene Hund nach dem Suchhundeinsatz immer noch unterwegs ist! Ein seriöser Trailer wird euch das vor dem Einsatz sagen!Ein Suchhund kann nur finden, was gefunden werden will und gefunden werden kann!Heisst, dass es in der Regel nur Punktlandungen bei toten, schwer verletzten, festhängenden oder eingesperrten Tieren gibt. Alles andere ist "nur" richtungsweisend und hinweisgebend! Das ist aber in den meisten Fällen durchaus wichtig und zielführend! Auch das MUSS vorher kommuniziert werden!Ein Suchhund sucht oftmals Geruch und nicht Spur!Heisst, dass Wind, Regen oder auch Autos den Geruch von der ursprünglichen Lauflinie wegdrücken und der Trailer nicht immer spurtreu arbeitet! Daraus resultiert dann z.B. , dass der Hund abkürzt und begründet, warum man nur selten eine Leine bei vorher festhängenden Hunden findet.Bei mehreren Hunden im Einsatz muss jeder Hund einen eigenen, unbenutzten Geruchsträger bekommen!Ein Objekt bei mehreren Hunden birgt immer das Risiko, dass die Hunde sich gegenseitig suchen!Ein Suchhundeinsatz ist zeitlich begrenzt!Heisst, dass ein Suchhund nicht über mehrere Stunden konzentriert arbeiten kann. Trails über 5 - 6 Stunden ist bestenfalls Gassi an langer Leine!Das heisst nicht, dass eine Suche nicht über 9, 10 Kilometer gehen kann.Ein Suchhund ist keine Maschine! Bei hunderten Doubleblinds unterschiedlichster Hunde hat sich gezeigt, dass es auch bei den besten Teams keine Garantie gibt. Leider wird auch das selten kommuniziert und viele wirklich schlechte Trails werden schöngeredet. Trotzdem sollte man sich IMMER über Rasse, Ausbildungsdauer und Erfahrungen des Teams erkundigen und gut überlegen, wem man vertraut.Oftmals gibt es keine zweite Chance und kein seriöser Trailer arbeitet gerne einem anderen hinterher!Der richtige Zeitpunkt für einen Einsatz ist immer individuell und richtet sich nach Entlaufsituation, Art, Charakter und Zustand des entlaufenen Tieres, Wetter, Umgebung und vielem mehr. Generell ist es natürlich besser, nicht zu lange zu warten und in einem realistischen Zeitfenster zu bleiben. Auch hier wird ein seriöser Anbieter aufklären. Ich rate aber dazu, diese Entscheidung den Menschen zu überlassen, die sich auch damit beschäftigen und dich nicht von Nichttrailern oder Google "beraten" zu lassen!Last but Not least ... Der beste Traileinsatz ist der, der nicht nötig ist!Also passt auf eure Tiere auf!!! ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Genauso ist es.Ich weiss ja, dass es gut gemeint, bzw. ein Pflichtposting für Tierfreunde ist, auf die Gefährlichkeit von Silvester hinzuweisen!Aber jeder, der 5 Meter geradeaus laufen kann, sollte das wissen und die, die das nicht können, sind unbelehrbar und ändern eh nichts!Aber mal so am Rande ...Die Tage davor ( und das geht JETZT schon los) und danach sind mit den einzelnen, unverhofften Schüssen genauso schlimm, wenn nicht schlimmer und animieren viel eher zur Flucht als das Neujahrsstakkato, bei dem die meisten Hunde eher einfrieren und sich verkriechen.Also liebe Tierfreunde ... schön, dass Ihr an das nicht mehr wegzudenkende ( und wohl leider auch nötige ) "Last Christmas" der Tierschützer denkt und das Netz damit vollhämmert, gebt doch bitte auch eine explizite Warnung vor den Tagen vor und nach Silvester raus!Es hilft! ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Heute waren die Nachfolger von Bölleken mal dran.😉Hauptsachen Spaß, hauptsache Lecker, auch wenn Bulldoggesichter manchmal nicht danach aussehen 😂🤷 ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Haltet euch bitte alle daran.@alle ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Ein großes Dankeschön von Dorina und allen Bewohnern von ihrem kleinen Shelter 😘❤️❤️@alle ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Sehr trauriger Ausgang, aber Yuma und Frank waren erfolgreich. Wir beraten euch gerne wenn solch ein Fall eintritt und vermitteln auch gern Kontakte zu wirklich seriösen Pet Trailern.Leider haben sich sehr viele Leute in diese Szene eingeschlichen, die dort nichts zu suchen haben.Leider ist dies von Laien nicht zu erkennen. Dies hat schon einigen Hunden das Leben gekostet.Vermeidbarer Todfund nach 14 Tagen.Eigentlich ein Grund, meinen Hund zu feiern! Was ich auch tun werde, weil er es mehr als verdient hat!!Die Geschichte ...Am 18.11. verschwand ein Junghund spurlos vom sehr ländlich gelegenen Grundstück .Die Besitzer haben die nähere Umgebung und das sehr grosse landwirtschaftlich genutzte Areal und die umliegenden Gräben täglich abgesucht.Leider wurden wir erst gestern engagiert und konnten den kleinen Hund heute nur noch tot in einer Grube finden.Für Yuma ein Riesenerfolg und für mich die älteste Punktlandung, seit ich traile.Aber auch ein sehr tragisches Unglück, was zugegebenermaßen durch ein absichern der Grube hätte verhindert werden können.ABER ... es ist auch oftmals - und hier war es so - manchmal gar nicht möglich, alle Eventualitäten auszuschließen!Was aber möglich ist, ist sich ZEITNAH Hilfe zu holen!Das ist hier leider versäumt worden. Dem Hund hätte das in diesem Fall auch nicht mehr geholfen, aber es hätte viel Unsicherheit und Sorgen über das geschehene und den Verbleib vermeiden können.Die Besitzer wussten nicht, dass es sowas wie Tiersuchhunde gibt.Deshalb meine Bitte ... informiert die Menschen, die so etwas nicht kennen, über diese Option. Natürlich muss man auch die Risiken erklären und darauf hinweisen, dass es Unterschiede gibt, aber das machen seriöse Trailer auch selber!Aber wenn Ihr irgendwie mitbekommt, dass ein Hund fehlt, erklärt Hilfesuchenden bitte, was man tun muss und was man tun kann!OHNE VORWÜRFE!Für mich kein schöner Einsatz!Trotzdem feiere ich meinen Hund heute für diese Leistung!YUMA RULES! ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen

3 months ago

Tierschutzverein  Bolle hilft e.V.
Tierschutzverein Bolle hilft e.V.s Titelbild ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen

3 months ago

Tierschutzverein  Bolle hilft e.V.
Tierschutzverein Bolle hilft e.V. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
@alleWir wünschen allen Mitgliedern, Spendern, Unterstützern, Freunden und Mitstreitern, einen wundervollen 1. Advent ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Auf Facebook ansehen
Auf Facebook ansehen
Da isser wieder, der Weihnachtself. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Neues aus Dorinas kleinem Shelter ❤️ ❤️ ❤️ Nun ist auch noch ein Welpe mit Corona in der Klinik. Wir drücken alle Daumen das er es schafft. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Dirk SchraderDer tierärztliche Alltag ist hochkomplex: Hunde und Katzenhalter verlangen in zunehmendem Maße Aufmerksamkeit – auch für Kleinigkeiten und „Pille-Palle“.Ist ja verständlich, denn Tierärzte haben in der Gesellschaft einen sozialen Auftrag. Oder: „dat is nu ma so“, und dem will und kann sich niemand entziehen.Mit der Einführung der neuen Gebührenordnung für Tierärzte sammeln sich jedoch dunkle Wolken am Horizont und es gewittert heftig. Immer mehr Menschen mit Hund und Katze fühlen sich nach einem Tierarztbesuch ausgeplündert. Ihr Unmut gleitet über in Verzweiflung und nicht selten in – Hass. Menschlich verständlich, denn sie wissen nicht, dass die tierärztlichen Praxen gezwungen sind, für ihre Leistungen ein Mindesthonorar einzufordern – und das führt dazu, dass für viele ein Tierarztbesuch unerschwinglich ist. Sie bleiben „draußen“ und werden nicht gehört.Zu verdanken ist dies einer unverschämten Lobbyarbeit der Pharmaindustrie, wobei die neue GOT, ebenso wie die alte, Gesetzeskraft erlangte. Die Tierärztekammern haben die Einhaltung der Gebührenordnung zu überwachen und überziehen jene, die sich als „Abweichler“ erweisen, mit Bußgeldern und Klagen vor dem Verwaltungsgericht.Machen wir uns nichts vor. Die Spaltung der Gesellschaft – auch auf dieser Ebene - ist gewollt - aber völlig inakzeptabel. Das neoliberale Wirtschaftssystem fordert maximale Profite – wobei den Verantwortlichen der Aspekt des Unsozialen gleichgültig ist. Die Anhänger dieser menschenfeindlichen Politik sitzen in den Parlamenten und Ausschüssen, in der Bundestierärztekammer und in den regionalen Tierärztekammern. Es sind die Gleichgültigen, die verantwortungsarmen Versager, die Habgierigen und die „Dummen Jungs“, die unsere Gesellschaft dominieren. Ihnen ist Widerstand entgegenzubringen, immer und überall.Ein sehr geschätzter Kunde, er ist Heilpraktiker in Mecklenburg-Vorpommern, brachte mich auf die Idee, einen „Marsch auf Berlin“ zu organisieren: „Jeder suche sich einen dicken Knüppel – und dann los. Und dann werden wir die Vollidioten da nicht ´rausjagen, sondern rausprügeln“.Ja - so stellt man sich das in seiner Hilflosigkeit gerne vor. Es albern und zum Lachen, aber bitterer Ernst in der Seele unendlich vieler.Unser Marsch auf Berlin muss nun heissen: „Für Vernunft und Gerechtigkeit“. Auf geht’s !---Folge Dirk Schrader auf Telegram (frei & unzensiert)t.me/DirkSchraderDu interessierst Dich für Themen rund um die Gesundheit von Mensch und Tier 👉 www.facebook.com/MissionGesundheit.online👉 t.me/MissionGesundheit--Du hast Fragen, benötigst Hilfe oder eine ganzheitliche Beratung?Partizipiere von erfahrenen Therapeuten und vom Schwarmwissen vieler Anwender. Trete jetzt den Hilfe-Gruppen von Mission Gesundheit bei!Mensch 👉 t.me/MG_MenschHund & Katz 👉 t.me/MG_Hund_KatzePferd 👉 t.me/MG_PferdeAls Quelle für effektive Natursubstanzen seien an dieser Stelle unsere Freunde von Heilkraft erwähnt. heilkraft.online ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen

4 months ago

Tierschutzverein  Bolle hilft e.V.
Tierschutzverein Bolle hilft e.V. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Neues aus Dorinas kleinem Shelter ❤️ ❤️ H...I....L...F....E 🙏🙏Und täglich grüßt das Murmeltier😪Schon wieder fand ein Korb voller Babys den Weg in Dorinas Shelter.Die kleinen Mäuse hat sie aus dem Wald geholt.Wir brauchen dringend Hilfe.Arztkosten, Milch für die Babys usw. sprengen den Rahmen.Vom Platz im Shelter gar nicht zu sprechen. Mitlerweile sitzen dort über 60 Babys + die adulten Hunde.Bitte helft uns mit einer kleinen Spende, die Kosten zu stemmen. Tierschutzverein Bolle hilft e.V.DE55 574501200030292502, Sparkasse NeuwiedPayPal bolle@bolle-hilft.de ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen

4 months ago

Tierschutzverein  Bolle hilft e.V.
Tierschutzverein Bolle hilft e.V.s Titelbild ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen

4 months ago

Tierschutzverein  Bolle hilft e.V.
Tierschutzverein Bolle hilft e.V. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
⚠️ ⚠️ ⚠️ ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Neues aus Dorinas kleinem Shelter ❤️ ❤️ Insgesamt 43 Babys warten auf ein neues Zuhause. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Darf ich vorstellen?Peanut ist eingezogen. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
UND JETZT IST SCHON WIEDER DIESER BLÖDSINNIGE POST UNTERWEGS, DIE REHE ECT. MIT KÜRBISSEN ZU FÜTTERN😡BITTE MACHT EUCH SCHLAU BEVOR IHR SOLCHE POSTS TEILT 🙏🙏🙏FAKT oder FAKE?Nach Halloween: Sollte ich Rehe wirklich mit den alten Kürbissen füttern?Bild: dpa/picture-alliance / BAYERN 3 (Michael Pustal)Halloween ist Kürbiszeit. Aber was macht ihr mit euren Kürbissen nach Halloween? Einfach in den Müll werfen - oder doch lieber hungrige Rehe damit füttern? Genau das empfehlen nämlich zahlreiche Posts, die bei Facebook tausendfach geteilt werden.Sind Rehe wirklich begeistert, wenn ihr ihnen euren Halloween-Kürbis zum Fraß vorwerft? Ist es wirklich gesund und gut für sie? Wäre ja prinzipiell ein super Tipp, denn selber essen scheidet bei ausrangierten Kürbissen in der Regel aus. Warum also nicht Wildtiere damit füttern, wie es die verschiedenen Postings bei Facebook vorschlagen.Schmeißt keine Kürbisse nach Halloween weg. Finde einen Wald oder ein Feld in deiner Nähe und breche die Kürbisse, damit die Tiere sie essen können. Sie sind gut für Wildtiere und die Samen wirken wie eine natürliche Entwurmung. Brecht sie unbedingt in Stücke, damit das Reh nicht mit dem Kopf stecken bleibt!!!"Doch Tierschutzvereine warnen: Kürbisse sind für Rehe alles andere als gesund. Der Hamburger Tierschutzverein hat bereits im vergangenen Jahr eine Richtigstellung auf Facebook veröffentlicht:1. Es ist Privatleuten nicht erlaubt, Wildtiere zu füttern.2. In den Kürbissen sind Wachsreste, die nicht auf dem Speiseplan der Rehe stehen sollten.3. Die Kürbisse schimmeln und können zu schweren gesundheitlichen Problemen führen.Mit anderen Worten: Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht. Alte Kürbisse, die schon anfangen zu schimmeln, gehören in den Müll. ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Neues aus Dorinas kleinem Shelter ❤️ ❤️ Und schon wieder musste Dorina eine kleine Familie abholen. Diese Welpen lagen auf dem Mist.Nun hat sie auch noch FlaschenkinderSie weiß langsam nicht mehr wo sie die Welpen unterbringen soll.Vermittlungen laufen sehr sehr schleppend, der Winter steht vor der Tür und alle müssen schließlich versorgt werden. Leider sind wieder etliche Tierarztkosten zu begleichen und sie weiß nicht wo sie dies alles hernehmen soll.Wir möchten ihr gerne helfen und damit auch den Babys.Sie brauchen dringend Impfungen, denn der Infektionsdruck steigt immens bei so einer hohen Anzahl von Hunden. Wenn jeder von euch eine Kleinigkeit spenden könnte, wäre ihr und den Hunden geholfen. Spenden unter:Tierschutzverein Bolle hilft e.V.DE55 574501200030292502, Sparkasse Neuwied oderPayPal : bolle@bolle-hilft.de ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Neues aus Dorinas kleinem Shelter ❤️ ❤️ Und schon wieder musste Dorina eine kleine Familie von der Straße holen.Sie weiß langsam nicht mehr wo sie die Welpen unterbringen soll.Vermittlungen laufen sehr sehr schleppend, der Winter steht vor der Tür und alle müssen schließlich versorgt werden. Leider sind wieder etliche Tierarztkosten zu begleichen und sie weiß nicht wo sie dies alles hernehmen soll.Wir möchten ihr gerne helfen und damit auch den Babys.Sie brauchen dringend Impfungen, denn der Infektionsdruck steigt immens bei so einer hohen Anzahl von Hunden. Wenn jeder von euch eine Kleinigkeit spenden könnte, wäre ihr und den Hunden geholfen. Spenden unter:Tierschutzverein Bolle hilft e.V.DE55 574501200030292502, Sparkasse Neuwied oderPayPal : bolle@bolle-hilft.de ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Bitte teilen 🙏 🙏 Wo sind diese beiden Hunde? ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Dorina 's Kindergarten ❤️❤️ ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen
Na ja, Bulldoggen mit Stehohren sind denn doch gewöhnungsbedürftig ... Mehr sehenWeniger sehen
Auf Facebook ansehen