Tötungsstation Dara

Dies ist die Tötungsstation Dara.

Nur ein paar Kilometer von Satu Mare entfernt, wurden alle Hunde von den Hundefängern, nach Dara gebracht und dort nach kurzer Zeit getötet.

Nach langen Verhandlungen mit dem Bürgermeister, vielen Auflagen die erfüllt werden mussten und einigen Zugeständnissen der Betreiber von Freelife, wurde Dara geschlossen.

Nun werden alle Hunde nach Freelife gebracht und dürfen dort bleiben, werden behandelt und kastriert und haben endlich regelmäßig Futter.

Bei unserem letzten Besuch im Mai, konnten wir uns davon überzeugen das in Dara kein einziger Hund mehr zu finden ist.

Einzig und allein ein paar Straßenhunde die dort das Gelände besiedeln, aber nicht in Gefahr schweben.