Wer wir sind

Wir sind ein Zusammenschluss von tierschutzinteressierten Leuten und möchten aus diesem Grund den Verein „Bolle hilft e.V.“ gründen. Unser satzungsmäßiges Ziel ist primär die Unterstützung des Tierheimes der Freelife Organisation in Satu Mare Rumänien.

Hierzu wollen wir regelmäßig Geld- und Sachspenden an das Tierheim schicken und so die ehrenamtlichen Mitarbeiter dort entlasten. In regelmäßigen Abständen sind wir vor Ort, kontrollieren die Spendenverwendung und auch den Um- bzw. Aus- und Neubau des Tierheimes . Natürlich helfen wir auch aktiv bei den anfallenden Arbeiten mit.

Langfristig sollen weitere Aktionen gestartet werden, z. B. Aufklärungskampagnen der örtlichen Bevölkerung in Bezug auf die Haltung von Hunden und anderen Heimtieren (z.B. in Schulen, als Veranstaltungen, Flyer, Plakate) oder dem Setzen von Anreizen im Sinne von finanzieller Unterstützung oder als Sachmittel für die Kastration von Haustieren. Weiterhin soll das Shelter Freelife bei Ihrer Öffentlichkeitsarbeit unterstützt werden, um die örtliche Vermittlung der Hunde zu forcieren und finanzielle Hilfe bei Kastrationsaktionen streunender Tiere zur Eindämmung der Population erhalten.

Ziel ist nicht primär das Verbringen von Hunden nach Deutschland, sondern die Verbesserung der Situation der Hunde vor Ort, deren Vermittlung in Rumänien und die Reduktion der streunenden Hunde, bzw. die Verringerung der Vermehrung von gehaltenen Hunden. Jedoch geht es nicht ganz ohne die Vermittlung der Tiere nach Deutschland. Hier arbeiten wir mit eingetragenen Vereinen und Tierheimen zusammen um eine ordentliche Vermittlung der Tiere zu gewährleisten

Die Mitgliedschaft im Verein steht jedem Interessierten offen, wir freuen uns über jedes Mitglied und jede neue Anregung.

Leider gibt es immer wieder Schicksale, bei Mensch und bei Tier,  die uns erschaudern lassen.

Wir versuchen Hilfestellung zu leisten, Mensch und Tier zu helfen, mit Kontakten, Ratschlägen, Informationen, Sach- und Geldspenden und allem was mit dem Tierschutz zu tun hat.

Wir laden euch ein Teil eines großen Ganzen zu werden. Eine Gemeinschaft die sich gegenseitig hilft und unterstützt.

Wir sind Dankbar für jede Anregung, jede Idee und auch jede Hilfe, aktiv oder passiv, die man sich denken kann.